Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Zusatzinformation Access-Keys:
Subnavigation
Dokumentinhalt

Wege in die Arbeit ...

…durch das BerufsTrainingsZentrum Rhein-Ruhr (BTZ).

Das BTZ Rhein-Ruhr hat zwei Standorte: Das BTZ in Duisburg und das BTZ in Düsseldorf.

Das Kernangebot des BTZ ist das Berufliche Training. Ziel des Trainings ist die berufliche Wiedereingliederung von Menschen, die nach einer psychischen Erkrankung wieder eine Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aufnehmen wollen und dazu Hilfen zur Teilhabe am Arbeitsleben benötigen.

Wenn Ihr beruflicher Werdegang aufgrund einer psychischen Erkrankung unterbrochen wurde und Sie sich nun wieder auf dem Arbeitsmarkt behaupten wollen, wird Ihnen das Training im BTZ helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Das Berufliche Training im BTZ dauert bis zu einem Jahr. In der Regel haben Sie als Teilnehmer bereits eine Berufsausbildung bzw. berufliche Erfahrung und wollen anschließend wieder in diesem Berufsfeld arbeiten. Falls Sie Ihren alten Beruf nicht mehr ausüben können und sich beruflich neu orientieren müssen, wird Ihnen das Training im BTZ helfen, eine sich anschließende Qualifizierung erfolgreich zu absolvieren.

Für alle, die sehr unsicher sind, und die noch nicht wissen, ob ein Berufliches Training schon erfolgreich verlaufen kann, schafft unsere sechswöchige Arbeitserprobung/Eignungsabklärung die notwendige Sicherheit für die Planung der nächsten Schritte.

Für die Bewilligung und Finanzierung kommen je nach persönlicher Ausgangslage insbesondere folgende

Kostenträger in Betracht:

  • Bundesagentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Optierende Kommune (z. B. Mülheim und Essen)
  • Rentenversicherung

Nähere Informationen zu den Angeboten des BTZ, dem Aufnahmeverfahren und den Kostenträgern gibt es in unseren Informationsveranstaltungen zum Beruflichen Training und zur Arbeitserprobung/Eignungsabklärung jeden Dienstag um 13:00 Uhr an beiden Standorten in Duisburg und Düsseldorf.


Sehr geehrte Interessentin,
sehr geehrter Interessent.

Wie Sie vielleicht schon gehört haben, verlegt das BTZ Rhein-Ruhr seinen Standort Duisburg nach Oberhausen in das Gebäude des Berufsförderungswerks (BFW Oberhausen) in der

Bebelstraße 56 in 46049 Oberhausen.

Ab dem 4. November wird der Betrieb des BTZ dort weitergeführt. Der Standort Duisburg wird vollständig aufgegeben.

Unsere neue Firmenadresse lautet ab dem 04.11.2019 deshalb:

Berufstrainingszentrum Rhein-Ruhr gGmbH
Bebelstraße 56
46049 Oberhausen
Tel.: 0208-40940-000 *

Für die wöchentlich stattfindenden Informationsveranstaltungen bedeutet das:

Bis zum 22. Oktober Am 29. Oktober Ab 5. November jeden Dienstag
(außer zwischen Weihnachten und Silvester)
Standort Düsseldorf 13.00 Uhr x 13.00 Uhr
Standort Duisburg 13.00 Uhr x x
Standort Oberhausen x x 13.00 Uhr

Am 29. Oktober findet keine Informationsveranstaltung in Düsseldorf, keine (mehr) in Duisburg und (noch) keine in Oberhausen statt..

Ich bitte, dies zu beachten.

Vielen Dank!

Rolf Limbeck
Geschäftsführer Berufstrainingszentrum Rhein-Ruhr
rolf.limbeck@btz-rr.de

Weiter zu BTZ-RR.DE



* Leider kann unser Telekommunikationsanbieter die neue Anschlussnummer noch nicht endgültig garantieren. Deshalb kann es sein, dass sich die Telefonnummern noch ändern.